Die Hefe ist jetzt sehr gut angekommen. Es hat sich eine dicke Schaumdecke auf dem Bier gebildet und das Gärröhrchen blubbert ohne Unterlass. Die Hopfenharze sind nach oben geschwemmt worden und liegen nun als dunkle Flecken auf dem Hefeschaum. Alles hat doch noch ein gutes Ende gefunden. Ich schöpfe den Schaum mit den dunklen Kräusen von der Oberfläche ab und darunter sprudelt schon die nächste Schaumschicht hervor.