Beim diesjährigen Craft-Beer-Award von Meininger in Neustadt wurden am 17. Juni insgesamt 366 Biere prämiert. Aus den über 1.200 eingesendeten Bieren wurden 31 mal Platin, 197 mal Gold und 138 mal Silber verliehen.

Die Störtebeker Braumanufaktur erhielt beim diesjährigen Meiningers International Craft-Beer-Award zwei besondere Auszeichnungen: Die Brauerei ist die erfolgreichste des Wettbewerbs und ist damit Craft-Beer-Brauerei des Jahres 2019.

Der Titel „Craft Beer Brauerei des Jahres“ geht an die Brauerei, die mit ihren prämierten Bieren die höchste durchschnittliche Punktzahl im Wettbewerb erreicht. Gegen die Konkurrenz konnten das Störtebeker Schwarz-Bier und das Nordik-Porter jeweils eine der begehrten Platinmedaillen abräumen. Dazu kamen zwei weitere Goldmedaillen für das Keller-Bier 1402 und das Roggen-Weizen sowie zwei Silbermedaillen für das Polar-Weizen sowie das neu entwickelte Atlantik-Ale Alkoholfrei.