Drei Tage lang kehren in die ehemaligen Schultheiss Brauerei an der Schönhauser Allee wieder die Braumeister ein. Unter dem Motto HANDGEMACHT – Junges Brauen trifft Straßenküche präsentieren rund 25 Craft Beer Brauer vorwiegend aus dem Berliner Raum ihr Selbstgebrautes. Zusammen mit dem Markt Street Food auf Achse, der seit Januar 2015 jeden Sonntag in den Höfen der Kulturbrauerei Kreationen aus regionalen und saisonalen Zutaten anbietet, wird drei Tage lang ab diesem Freitag handgemachtes Kulinarisches geboten.

Die Liste der beteiligten Brauereien liest sich wie das Who-is-who der Berliner Craft Beer Szene: Neben Schoppe Bräu aus Prenzlauer Berg, Brew Baker aus Moabit und Hops & Barley aus Friedrichshain ist auch die Privatbrauerei am Rollberg aus Neukölln und die Vagabund Brauerei aus Wedding vertreten, um nur einige zu nennen.

Geöffnet ist Handgemacht am Freitag und Samstag bis jeweils 23 Uhr, am Sonntag ist noch bis 18 Uhr Gelegenheit, die ein oder andere Craft Beer-Spezialität zu probieren.

Handgemacht
  • Internet: handgemacht-berlin.de
  • Adresse: Kulturbrauerei, Schönhauser Allee 36, 10435 Berlin
  • Öffungszeiten:
  • Freitag und Samstag bis 23:00 Uhr
  • Sonntag bis 18 Uhr