Am ersten Mai-Wochenende dreht sich in Berlin-Mitte alles um Craft Beer: Das erste Mal findet das Bierfest auch in Berlin statt. Auf dem Gelände der Brauerei Lemke gibt es dann „das gesamte Bier-Angebot der Hauptstadt. Viele wissen gar nicht, welche geschmackliche Bandbreite und Braukreativität hier beheimatet ist,“ so Veranstalter Michael Solms. An über 100 Zapfhähnen wird es ausschließlich Berliner Biere geben. Neben altbekannten Bierstilen wie Pils, Weizen und Berliner Weiße werden dazu auch typische Craft Beer-Stile wie India Pale Ale, Lager, Stout und Porter vertreten sein.

Für Abwechslung innerhalb der Bierstile sorgen die verschiedenen Braureien: Allein zehn Pilssorten der Brauereien Hops and Barley, Berliner Bierfabrik, Superfreunde, Flessa Bräu, Brlo, Schultheiß, Berliner Kindl, Brauhaus Lemke, Brauhaus Neulich und Brewbaker werden ausgeschenkt. Wer es exotischer mag probiert den Beerengarten – ein Waldbeeren Ale von Straßenbräu, das Berliner Fromboise – ein Fruchtbier von Brewbaker oder das Holy shit Ale – ein Double IPA von Schoppe Bräu.

Neben der riesigen Bierauswahl kann Table-Shuffleboard ausprobiert werden. Bei dem Kneipensport-Trend aus Nordeuropa versuchen die Kontrahenten auf einem sieben Meter langen Tisch abwechselnd ihre Pucks so nah wie möglich an das andere Brett-Ende gleiten zu lassen. Dabei ist Geschick genauso gefragt wie eine clevere Taktik, um die Gegnerpucks entweder von der Brettkante zu schubsen oder gekonnt zu überholen.

Das erste Bierfest fand 2013 in Hannover statt und wurde von Michael Solms ins Leben gerufen. Inzwischen findet es in insgesamt 17 Städten in Deutschland statt. Wobei der Ansatz dabei deutlich globaler ist. Wie der Slogan „Bierwelten entdecken“ vermuten lässt, geht es sonst darum, Biere aus aller Herren Länder probieren zu können. Berlin mit seinen vielen kreativen Brauereien braucht diesen großen Radius gar nicht, um die verschiedensten Braustile und Geschmacksvarianten präsentieren zu können. Daher setzt Solms bei dem Eröffnungsfestival in Berlin ausschließlich auf Berliner Brauereien.

Bierfest Berlin
  • Adresse: Dircksenstrasse, S-Bahnbogen 143, 10178 Berlin
  • Brauerei Lemke Berlin

  • Öffungszeiten:
  • Freitag, 4. Mai 2018: 15:00 – 23:00 Uhr
  • Samstag, 5. Mai 2018: 12:00 – 23:00 Uhr
  • Sonntag, 6. Mai 2018: 12:00 – 18:00 Uhr
  • Der Eintritt ist frei