Anlässlich der ersten Craft Beer-Messe CraftBeerMesse in Mainz richtet der Veranstalter einen Wettbewerb unter Hobbybrauern aus. Gebraut werden soll ein dunkles Winterbier unter Verwendung von regulär erhältlichen Malzen, Hopfen und Reinzuchthefen. Bewertet wird das Bier von einer Jury auf der Messe, die vom 27. bis 28. November stattfindet. Der Gewinner des Wettbewerbs braut zusammen mit dem Braumeister des Rheinhessen-Bräu auf der Basis seines Rezepts das offizielle Messe-Bier für 2016. 50 Liter des Suds werden für den Gewinner abgefüllt. Außerdem erhält er die Möglichkeit, einen kostenfreien Messestand auf der Craft-Bier-Messe zu belegen.

Bis zum 6.11. können sich Hobbybrauer noch zu dem Wettbewerb anmelden. Das selbstgebraute Wettbewerbsbier muss während der Messe am 27. oder 28. November im Messeshop abgegebent werden. Die detaillierten Bedingungen und die Anmeldung sind auf www.craftbeermesse.de abrufbar.