brauRebellen

für Craft-Beer-Liebhaber

Der ultimative Beginner Guide fürs BierbrauenOliver Lemke, Geschäftsführer der Brauerei Lemke Berlin GmbH, füllt Bier aus einem Gärtank über den Probierhahn in ein Glas | Bild: Brauerei LemkeFoto der Inhaber von Mad Scientist im Labor - einer Craft Beer Bar
Kölsch (Bier-Stil)

Kölsch ist ein helles bis goldgelbes, blankes (gefiltertes) und obergäriges Vollbier mit einem Alkoholgehalt von etwa 4,8 %. Ein Kölsch hat in der Regel kaum Hopfenaroma und eine ausgewogene bis stark betonte Bittere. Traditionell wird Kölsch in eine sogenannten 0,2-l-Stange gezapft. Welches Bier sich Kölsch nennen darf, regelt die Kölsch-Konvention von 1985. Kölsch darf bis auf wenige Ausnahmen nur in Köln hergestellt werden.

© 2020 Braurebellen®

ÖKO-Webserver powered by GREENSTA ÖKO Webhosting - Klimafreundliches Webhosting, Garantiert 100% Ökostrom

Nach oben ↑