Die 5. Berlin-Beer-Week verwandelt die Hauptstadt Mitte Juli wieder in ein internationales Craft-Beer-Mekka: Über 60 Veranstaltungen finden
im Zeitraum vom 19. Juli bis 28. Juli an verschiedenen Orten in der Stadt statt.

Darunter finden sich erlesene Bierbegleitungen zu mehrgängigen Menüs, klassische Bierverkostungen und Braukurse. Von Biereis bis zum bajuwarischen Pub-Crawl mit Blaskapelle, von Bierkaraoke bis Beerlesque – es sollte für jeden Craft-Beer-Liebhaber etwas dabei sein.

Das Eröffnungsevent ist wie die letzten Jahre auch die offizielle Eröffnungs-Bootstour Berlin Brews Cruise am Freitag, den 19.7. Mehr als 40 extrem seltene Biere vom Fass sind auf der dreistündigen Spreefahrt samt Afterparty verfügbar.

In diesem Jahr und anlässlich des 5-jährigen Jubiläums feiert die Berlin Beer Week eine große Abschlussparty im Haubentaucher: das FESTIVAL² am Samstag, den 27.7. Über 20 hochkarätige Craft Beer Festivals aus aller Welt präsentieren sich hier mit ausgewählten Brauereien aus ihren Ländern. Diese bringen ausgewählte Spitzenbiere und -brauereien mit, die dir einen kleinen Einblick in das jeweilige Festival und die Bierkultur des Landes geben sollen.

Ausgewählte Veranstaltungen im Rahmen der Berlin-Beer-Week:
Best of Balkan Beer Nights: Samstag, 20. Juli im The Castle Berlin
Brewdog-Walk in Mitte: Sonntag, 21. Juli gemeinsamer Spaziergang mit dem Brewdog-Team zum Mauerpark.
Schoppe Bräu und Friends: Mittwoch, 24. Juli Bergfest im Pfefferbräu