Wann:
4. Mai 2019 um 14:00 – 23:00
2019-05-04T14:00:00+02:00
2019-05-04T23:00:00+02:00
Wo:
Brauhof Lemke Berlin
Dircksenstr.
S-Bahnbogen 143
101789 Berlin
Preis:
Kostenlos

Die Berliner Craft-Beer-Szene ist groß, lebendig und viele große Festivals widmen sich bereits dem gelobten Getränk. Wer eine breite Auswahl schätzt und dabei eher die kleinere Fest-Dimension bevorzugt, findet beim Berlin Bierfest auf dem Brauhof von Lemke Berlin beides in entspannter Atmosphäre.

Mit über 150 Bieren aus 25 Ländern soll ein Querschnitt der nationalen und internationalen Braukunst aufgezeigt werden. Die Besucher können zwischen Bierspezialitäten der traditionellen aber auch der jungen Craft-Beer-Brauereien aus dem In- und Ausland wählen. Dieses Jahr wird es das speziell für dieses Anlass gebraute Bierfest-Bier geben. „Dieses wird bei der befreundeten Brauerei Lemke aus Berlin gebraut und ist ein India Pale Lager – ein noch sehr junger Bierstil in Anlehnung an die dryhopped India Pale Ales. Dem Hopfen verdankt dieses mit 6,1 % Alkoholgehalt relativ leichte Bier seine fruchtigen Aromen von Orangen, Zitronen und Grapefruits,“ sagt Veranstalter Michael Solms.

Die Gastgeber-Brauerei Lemke bietet zusätzliche Führungen und Verkostungen an.

Der Eintritt zum Brauereifest ist frei.

Öffnungszeiten
Donnerstag, 2. Mai 2019: 17:00 – 23:00 Uhr
Freitag, 3. Mai 2019: 17:00 – 23:00 Uhr
Samstag, 4. Mai 2019: 14:00 – 23:00 Uhr
Sonntag, 5. Mai 2019: Frühschoppen, 11:00 – 15:00 Uhr

Unter anderem werden folgende Biere ausgeschenkt:
Barcelona Tropical (American IPA von La Pirata aus Spanien), Atlantik Ale (American Pale Ale von Störtebeker aus Deutschland), Arrogant Bastard (American Strong Ale von Stone Brewing aus den USA), Mango Maracuja Weisse (Berliner Weisse von BRLO aus Deutschland), Liquid Cocaine (Double IPA von Mad Scientist aus Ungarn), Kriek (Fruchtbier/Lambic von Lindemans aus Belgien), Badisch Gose (Gose von Welde aus Deutschland), La Trappe Quadrupel (Trappistenbier von Koningshoeven aus den Niederlanden)